Zuschüsse für Urlaubsreisen, Gesundheitsreisen und Präventionskurse

z.B. bei einer Familie mit 2 Kindern

 

   Zum Angebot    Zum Angebot

 

Die GesundheitsCard und Einlöseseite in Ihrem Design

Wir erstellen Ihre GesundheitsCard entweder im EBCON-Design oder komplett in Ihrem Corporate Design und personalisieren diese mit dem jeweiligen Mitarbeiternamen. Dazu passend erstellen wir die Einlöseseite für die GesundheitsCards Ihrer Mitarbeiter komplett in Ihrem Corporate Design.

 

Unterlagen anfordern

 

 

 

1) Gutschriften auf der GesundheitsCard

 

  • Bonusprogramm für Gesundheitskasse-Neumitglieder

    • 210 Euro pro Mitglied
    • 100 Euro pro Mitversicherten
      • Ehepartner (wenn nicht selbst Mitglied)
      • pro Kind bis unter 18 Jahren

 

  • Pauschalversteuerte und sozialversicherungsfreie Erholungsbeihilfe nach § 40 Abs. 2.3 EStG

    • Pro Arbeitnehmer: 156 Euro
    • Ehepartner: 104 Euro
    • Pro Kind   52 Euro

 

Die GesundheitsCard und Einlöseseite in Ihrem Design

Wir erstellen Ihre GesundheitsCard entweder im EBCON-Design oder komplett in Ihrem Corporate Design und personalisieren diese mit dem jeweiligen Mitarbeiternamen. Dazu passend erstellen wir die Einlöseseite für die GesundheitsCards Ihrer Mitarbeiter komplett in Ihrem Corporate Design.

 

Unterlagen anfordern

 

 

 

2) Gutschriften auf der GesundheitsCard

 

  • Leistungen wie GesundheitsCard

   

   Zusätzlich:

  • Zuschuss an alle Gesundheitskasse-Mitglieder für Präventionskurse

Prozentuale Kostenübernahme der Kursgebühren:

•  80 % = max. 75 Euro pro Erwachsenen

100 % = max. 75 Euro pro Kind unter 18 Jahren

Anzahl der Maßnahmen pro Jahr:

2 Präventionskurse im Urlaub

Nachweis:

Teilnahmebestätigung vom Kursleiter nach § 20 SGB V

Max. Kostenübernahme der Kursgebühren:

150 Euro pro Versicherten

150 Euro pro Familienangehörigen

• Ehepartner

• pro Kind bis unter 18 Jahren

 

 

  • Steuer- und sozialversicherungsfreie Arbeitgeberleistungen im Rahmen der BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) nach § 3 Nr. 34 EStG

• Pro Arbeitnehmer: bis zu 500 Euro

Voraussetzung der Steuerfreiheit ist, dass die Leistungen des Arbeitgebers hinsichtlich Bedarf, Zielgruppen, Zugangswegen, Inhalten und Methodik „insbesondere“ den Anforderungen der §§ 20 und 20a des SGB V entsprechen.

Das sind im Einzelnen Maßnahmen zur:

• Primärprävention, um den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern und insbesondere einen Beitrag zur Verminderung sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheitschancen zu erbringen (§ 20 SGB V), z. B.

 

  • Kurse zur Stressvermeidung/Entspannung

    • Anti-Stress
    • Anti-Burnout
    • Autogenes Training

 

  • gesundheitsorientierte Bewegungsmaßnahmen

    • Aquafitness
    • Gesundheitswandern
    • Yoga
    • Nordic-Walking Kurse
    • Pilates
    • Progressive Muskelentspannung
    • Rückenschule / Rückenfit
    • Qi Gong
    • Tai Chi
    • Wirbelsäulengymnastik

 

  • Ernährungsberatung

(Reduzierung von Übergewicht)

 

  • Seminare zur Einschränkung des Suchtmittelkonsums

(hinsichtlich Rauchen und Alkohol am Arbeitsplatz).

 

 

Die GesundheitsCard und Einlöseseite in Ihrem Design

Wir erstellen Ihre GesundheitsCard entweder im EBCON-Design oder komplett in Ihrem Corporate Design und personalisieren diese mit dem jeweiligen Mitarbeiternamen. Dazu passend erstellen wir die Einlöseseite für die GesundheitsCards Ihrer Mitarbeiter komplett in Ihrem Corporate Design.

 

Unterlagen anfordern